Das Einpflüg-Verfahren

Der Verlegepflug wird durch ein Zugfahrzeug gezogen, das mit einem Abstützschild versehen
ist. Durch die Zugkraft verdrängt das Pflugschwert das Erdreich und schafft einen Hohlraum für
die simultane Verlegung des Rohrstrangs. Mit dem Sandwagen kann im gleichen Arbeitsgang
komplett eingesandet werden.

1. Sandwagen...2. Rohrstrang (PE80, PE 100, PE-Xa)...3. Trassenwarnband
4. Verlegeschacht...5. Pflugschwert...6. Verlegepflug...7. Zugseil
8. Abstützschild...9. Seilwinde...10. Zugfahrzeug

Impressum